Wissenswertes

Wir wollen das Beste für Ihre Zähne. Daher haben wir hier ein paar Informationen zusammengestellt, die Ihnen bei Ihrem Praxisbesuch, Prophylaxe und anderen Themen rund um die Zahnmedizin helfen.

Nicht vergessen: Ihre Versichertenkarte mitbringen

Damit Ihr Besuch in unserer Praxis reibungslos abläuft, bitten wir Sie als Kassenpatient, bei jedem Termin Ihre Versichertenkarte mitzuführen.

 

Prophylaxe: Am besten zwei mal im Jahr

Auch bei sorgfältiger Zahnpflege und normalem Zustand Ihrer Zähne sollten Sie zweimal im Jahr zur Vorsorgeuntersuchung in unsere Praxis kommen. So können Erkrankungen vermieden oder rechtzeitig erkannt und behandelt werden. Vereinbaren sie einen halbjährlichen Prophylaxe-Termin oder lassen sie sich von uns in unserem Recall-System anschreiben.

 

Kompositrekonstruktion: mehr als eine Füllung

Ein Loch im Zahn - was nun?

Wenn Sie für ihre Zähne etwas hochwertiges, langlebiges wünschen, sind für sie statt teurer Gold- oder Keramikinlays verklebte Kompositrekonstruktionen das Richtige. In einem aufwändigen Klebeverfahren wird das Keramik-Kompositmaterial mir ihrem Zahn verklebt und anschließend in kleinen Mengen Schichtweise in den Zahn eingebracht. Dadurch wird der Zahn stabilisiert und in in seinem natürlichen Aussehen wieder hergestellt. Und das zu vernünftigen Preisen. Im Gegensatz dazu wird eine herkömmliche Füllung nur in das Loch im Zahn hinein gestopft. Unabhängig vom Material verbleiben so Spalträume, Bakterien können eindringen. Es gibt Amalgamfüllungen (Enthalten Silber, Kupfer und Quecksilber), Glasionomerzemente und einfache Kunststofffe als Füllungsmaterial.

 

Wurzelkanalbehandlung "State of the art"

Bei herkömmliche Wurzelkanalbehandlungen werden die Zahnwurzeln von innen mit Stahlfeilen gereinigt und anschließend mit einer Paste aufgefüllt.

Moderne Verfahren bieten hier mehr Möglichkeiten. So stehen spezielle, rotierende Instrumente zur Verfügung, die eine schnellere, effektivere und sichere Wurzelkanalbehandlung ermöglichen, weitere technische Hilfsmittel zur Längenbestimmung des Zahnes lassen die Misserfolgsrate während der Aufbereitung des Zahnes stark sinken. Abschließend ermöglichen neue, thermoplastische Füllverfahren eine optimale Auffüllung des Wurzelkanales und runden so die moderne Wurzelkanalbehandlung ab.

Sprechen sie uns auf die Möglichkeit einer optimierten Wurzelkanalbehandlung an.

 

Deutsche Gesellschaft für zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde

Die DGzPW e.V. ist die offizielle Fachgesellschaft für Zahnersatz in Deutschland. kaum mehr als 300 Zahnärzte haben Bundesweit die strengen Anforderungen zum qualifiziert fortgebildeten Spezialisten für Prothetik erfüllt, darunter viele Hochschullehrer und Professoren. Ein Garant für höchste Qualität beim Zahnersatz. 

 

Moderne Diagnostik

Wir arbeiten mit modernsten diagnostischen Hilfsmitteln, dazu gehören selbstverständlilch Lupenbrille, Laser zur Karieserkennung sowie digitales Röntgen der neuesten Generation.

Wir sind stets bemüht, State-of-the-Art zu bleiben - für Ihre Gesundheit.

 

Sie haben weitere Fragen?

Rufen Sie uns an unter +49 228 671485 oder nutzen Sie direkt unser Kontaktformular.